Spende Kispi/Eleonorenstiftung

CHF 100.00

Der Kispiball im Baur au Lac eröffnet traditionell die Zürcher Ballsaison – ein rauschendes Fest mit kulinarischen Höhepunkten einerseits sowie Musik, Tanz und Unterhaltung andererseits. Allem voran handelt es sich dabei jedoch um einen Benefizanlass zugunsten des Kinderspitals Zürich. In diesem Jahr wird der Erlös des Balles jungen Verbrennungsopfern zu Gute kommen. Brandwunden gehören zu den schlimmsten Verletzungen, die ein Mensch erleiden kann. Viele Verletzte können nur mittels Hauttransplantationen überleben, dies hinterlässt massive Narben.

In 20 Jahren harter Arbeit gelang es den Forschenden im Kinderspital die Haut aus dem Labor so zu verbessern, dass sie nicht nur das Überleben der Verunglückten sichert, sondern auch funktionellen Ansprüchen genügt.

Da das Leben brandverletzter Kinder nicht durch Narben bestimmt werden soll, muss diese Ersatzhaut weiter optimiert werden. Dies wird das Leben von ca. 100 betroffenen Kindern jährlich positiv verändern.

Wenn Sie nicht am Ball teilnehmen können, aber dennoch dieses Projekt unterstützen möchten, haben Sie mit den offiziellen Kispiball Spendengutscheinen die Möglichkeit, einen Beitrag direkt zu spenden.

Alle Spendenbeträge werden gemeinsam mit dem Ballerlös vollumfänglich an das Kinderspital überwiesen.

Spende :
Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "alle Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Bitte klicken Sie auf "Cookies akzeptieren", um die Website weiter nutzen zu können.
Sie haben sich erfolgreich angemeldet!
Diese E-Mail wurde registriert